Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00f9a05/xn--geburtstagssprche-g3b.net/htdocs/wp-content/themes/freshnews/functions/admin-hooks.php on line 160

Lieber Sohn,

19. September 2012

Geburtstagsreden

du bist nun 16 Jahre alt und darf in wenigen Wochen an deinen ersten politischen Wahlen teilnehmen. Und es sind wichtige Wahlen: Landtagswahl. Und noch immer überlegst du ernsthaft, ob du diese Wahl besuchen willst. Eine gesetzliche Wahlpflicht gibt es in Deutschland leider nicht – eine moralische Wahlpflicht, wie ich finde, allerdings sehr wohl. Bei allem Ärger über manche politische Entscheidung oder manchen Politiker persönlich – es darf nicht sein, dass Politikverdrossenheit und Wahlmüdigkeit die Demokratie in unserem Land beschädigen. Deutschland ist eine lebendige und starke Demokratie, um die uns die meisten Staaten dieser Welt beneiden. Sie lebt vom Engagement aller Bürger, ganz gleich, welcher Partei im Bundestag der Einzelne zuneigt.
Zur Tankstelle kannst du gehen, um dir Zigaretten zu holen. Ihr könnt zu Freunden fahren, um dort zu “chillen”. Auch könnt ihr euch Nachts auf Aldi- und Lidlparkplätzen treffen. Aber zu einer wichtigen Wahl kannst du nicht gehen? Willst du leben wie in Afghanistan? Mit Angst im Rücken. Oder wie im Iran? Nicht zu wissen, ob wirklich alles rechtens war. Willst du leben wie in diktatorischen Staaten? NEIN? Dann hast du auch die gottverdammte moralische und demokratische Pflicht in wenigen Wochen deinen Arsch zu bewegen und zwischen 8.00 Uhr und 18.00 Uhr wählen zu gehen. Ich wähle gerne. Das Gefühl von Macht. Das Gefühl, etwas bewegen zu können. Und das Gefühl, Freiheit in diesem Land zu genießen, sollten es uns Wert sein, in wenigen Wochen zur Wahlurne zu gehen und unsere Stimme abzugeben. Alles Liebe zum Geburtstag mein Sohn. Dein Vater

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
No tags for this post.